Facharzt für Neurologie & Nervenheilkunde
Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie
ALLGEMEINE SPRECHSTUNDE
02102 - 217 17
PRIVATSPRECHSTUNDE
02102 - 204 59 27
ALLGEMEINE SPRECHSTUNDE
02102 - 217 17
PRIVATSPRECHSTUNDE
02102 - 204 59 27
Neurologe

ELEKTRO-MYOGRAFIE EMG

NEUROLOGE / NERVENARZT

Diagnostik - Methode

Elektromyografie (EMG)

Nervenstämme und die Nervenwurzel sind mit dem zentralen Nervensystem und deren Muskel über die peripheren Nerven verbunden. Ob hier eine Erkrankung des Nervensystems oder einer Muskelerkrankung vorliegt kann über eine Untersuchung der Muskel Aufschluss geben. Die Elektromyografie Untersuchung dient der Diagnose von Nerven- und Muskelerkrankungen. Durch einen Einstich mit einer dünnen Nadel werden elektrische Impulse aus dem Muskel aufgenommen und grafisch auf einen Bildschirm sichtbar sowie über einem Lautsprecher hörbar gemacht dargestellt. Damit wird die Funktion der Muskeln überprüft.

Neurologe

Oft wird diese Elektromyografie Untersuchung mit einer Messung der Nervenleitgeschwindigkeit zusammengeführt. Bei der Elektromyografie Untersuchung bei der Sie möglichst Entspannt sein sollten, steche ich als Neurologe mit einer speziell dünnen keimfreien Nadel nacheinander in einzelne Muskelgruppen. Auf meine Aufforderung hin spannen sie Muskel zur Funktionsprüfung an, Sie liegen dabei bequem auf einer Untersuchungsliege. Wie Sie von Einstichen von Spritzten in den Muskel wissen, kommt es hier nur zur vorübergehenden Beschwerden, daher untersuche ich als Neurologe nicht mehr als drei oder fünf Muskelgruppen. Bitte teilen Sie mir mit wenn Sie unter eine Bluter-Krankheit leiden, oder Sie Medikamente zur Blutverdünnung erhalten. Ihre Untersuchungen dauert in der Regel nicht länger als 20- 30 Minuten.



Zurück zur Leistungsübersicht
Peter Böhlhoff-Martin
Neurologen & Nervenheilkunde
in und um Düsseldorf auf jameda